Im Zuge der Nachfolgeplanung suchen wir zum 1.1.2023 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Geschäftsführung, die die fachliche und wirtschaftliche Verantwortung für den Träger übernimmt. Die/der Geschäftsführer:in ist mit einem engagierten Leitungsteam für die Organisation, Steuerung und die Weiterentwicklung der Einrichtungen zuständig.
Wir sind ein anerkannter stadtteilbezogener Träger der Kinder- und Jugendhilfe an der Schnittstelle von drei Hamburger Bezirken (Altona/Eimsbüttel/Mitte). SME e.V. hat seine Angebote als regionales Jugendhilfezentrum sozialräumlich ausgerichtet.

Der Träger setzt sich mit innovativen Konzepten und gut nachgefragten Betreuungsangeboten für die Verbesserung benachteiligter Lebenssituationen von Kindern, Jugendlichen und deren Eltern ein. Die Angebote sind in vielfältigen stadtteilbezogenen Einrichtungen verankert. 

Das Kinderwohnhaus bietet 20 stationäre Plätze (§34) für sozialraumnahe Unterbringung. Flexible Einzelfallhilfen im trägereigenen Wohnraum (§35 Jugendwohnen) ergänzen das stationäre Angebot mit 40 Plätzen. In Krisen können Familien ambulant begleitet werden (ambulante Hilfen §31, §30). SME e.V. kooperiert mit den Schulen im Einzugsgebiet, dort stehen Lern- und Tagesgruppen (§32) zur Verfügung.
Im Stadtteil greifen die Einrichtungen auf starke Netzwerk-Partner zurück. SME e.V. ist geschäftsführender Träger des Netzwerkes KOOP Schanze. Im Haus der Familie St. Pauli, für das der Verein als Dachträger fungiert, sind vielfältige sozialräumliche Angebote gebündelt. Zum Verbund der Einrichtungen gehören auch eine Kita und das Angebot ganztägiger Betreuung (GTS) an einer Schule im Stadtteil. 
SME e.V. ist ein offenes Haus, offen für neue Ideen und Wege. Wir begegnen den uns anvertrauten Kindern, Jugendlichen und den Familien mit Wertschätzung und stärken ihre individuellen Ressourcen.

Wir suchen:
  • eine Geschäftsführung (w/m/d) in Vollzeit
Ihre Aufgaben:
  • Weiterentwicklung der Einrichtungen und ihrer fachpolitischen Profile
  • Projektentwicklung neuer Angebote im Leitungsteam 
  • Sicherung von Qualität, Wirtschaftlichkeit und Einhaltung fachlicher Standards 
  • Personalplanung und Personalverantwortung für etwa 60 Fachstellen
  • verantwortliche Gestaltung von Ablaufstrukturen und deren Implementierung
  • Strategische Gestaltung der kaufmännischen Ausrichtung 
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes Hochschulstudium
  • souveräner Umgang mit fachlichen, betriebswirtschaftlichen und personal- /rechtlichen Themen
  • umfassende Kenntnisse der relevanten Sozialgesetzgebung und 
Bestimmungen:
  • Erfahrung in der Repräsentation eines Trägers 
  • Engagement im Aufbau von Netzwerken, Gremienarbeit
  • Enge Zusammenarbeit mit den Teams und dem Vereinsvorstand
  • Erfahrung in der Mitarbeiter:innenführung
  • Sicherheit und Geschick in Verhandlungen mit Kostenträgern, insbesondere im Bereich Zuwendungen und Leistungs- und Vergütungsvereinbarung
  • Erfahrung in der Akquise von Drittmitteln 
  • Knowhow in der Implementierung und administrativen Abwicklung der genannten Prozesse 
Unser Angebot:
  • Raum für Eigeninitiative in einem vielseitigen Arbeitsfeld 
  • Engagierter und gut vernetzter Träger 
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Angemessene Einarbeitungszeit mit dem jetzigen Geschäftsführer
  • Berufung als geschäftsführender Vorstand nach Einarbeitung 
  • Vergütung nach TV-L- SuE
  • Betriebliche Altersvorsorge, HVV Profi-Card
  • Fortbildungen

Ihre Bewerbung senden Sie bitte per Mail an: vorstand@sme-jugendhilfezentrum.de 

 

 

 

 

 

 

zur Startseite des Jugendhilfezentrums