Wir suchen: Pädagogische Leitung (w/m) zum 1.2.2018 für die Koordination der Anschluss- und Ferienbetreuung an der Schule Thadenstraße

Das Haus der Familie und die Schule Thadenstraße kooperieren im Ganztag. Gemeinsam werden die vielen zusätzlichen Angebote von den pädagogischen Mitarbeitern der Schule und dem Haus der Familie gestaltet. Die Planung der Angebote und die gemeinsame Ausgestaltung erfolgten kooperativ am Runden Tisch aller pädagogischen Mitarbeiter aus Schule und Jugendhilfe, im Leitungsgremium und dem Kollegium der Schule Thadenstraße.

Anschluss – und Ferienbetreuung

Die Schule Thadenstraße ist eine Ganztagsgrundschule (GTS)
Die Schüler der Klassen 1 bis 4 und die Vorschüler können über die schulischen Zeiten hinaus eine Betreuung in Anspruch nehmen:

  • morgens ab 7.00h bis zum Unterrichtsbeginn
  • nach der Schule ab 16.00h bis 18.00h
  • und ganztags in den Ferien
  • und an schulfreien Tagen (Brückentage)

Pädagogische Leitung umfasst vielfältige Aufgaben:

  • Planung von Angeboten für die Betreuung im Ganztag
  • Gestaltung von Dienstplänen und Einsatzzeiten
  • Durchführung eigener Angebote und Betreuungszeiten
  • Aufbau und Gestaltung von Kooperationsstrukturen 
  • Kommunikation mit vielen Akteuren und in sehr unterschiedlich gewachsenen Arbeitskontexten
  • Verschränkung von unterschiedlichen Aufgaben; Regelaufgabe Schule/Kita und   sozialräumliche Jugendhilfe
  • Mitarbeiterführung 
  • Budgetverantwortung 

Formale Voraussetzungen:

  • Anstellungsträger ist SME Jugendhilfezentrum e.V.
  • Qualifikation als Soz. Päd. oder vergleichbar
  • Vollzeit (mindestens 30 WST).
  • vergütet wird nach TV-L und den persönlichen Voraussetzungen
  • mehrjährige Berufserfahrung in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Jugendhilfe sind erwünscht 
  • Leitungserfahrung aus Jugendhilfe oder Kita wünschenswert
  • gute Kenntnisse in Word, Excel und allgemeiner Bürokommunikation

Ihre schriftliche Bewerbungen senden Sie bitte per Mail an: ruediger.kuehn(at)sme- jugendhilfezentrum

zur Startseite des Jugendhilfezentrums